Jugend


 

Jungmusiker "Musicusse"


Unser Jugendorchester - die Musicusse - besteht derzeit aus 30 Kindern, Jugendlichen und Junggebliebenen, wobei einige auch schon in der Kapelle mitwirken. Geleitet wird das Jugendorchester von unseren Jugendreferentinnen Michaela Fosodeder und Theresa Schedlberger.

Ein Instrument zu erlernen bedeutet viel Verantwortung. Der Musikverein unterstützt diese Ausbildung nicht nur materiell, mit beispielsweise einem Instrument, sondern auch aus sozial. Das Jugendreferentinnen-Team steht als Anlaufstelle für alle Interessierten bereit. Solch eine soziale Unterstützung wird aber auch den Kindern selbst geboten. Bei den Probenbesuchen, Konzerten und am Jungmusikerlager herrscht reger Austausch mit anderen Musicussen und auch erfahrenen Musikerinnen und Musikern über musikalische Vorlieben, Herausforderungen und gemeinsame Erlebnisse. Eine sehr wichtige Erfahrung ist, das Zusammenwirken einzelner Persönlichkeiten in einer Gruppe, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Das Jugendorchester bietet eine gute Möglichkeit mit ausgebildeten Begleitpersonen so etwas schon früh zu lernen und zu erleben. Musik soll allen Personen, verschiedensten Alters, allein oder in Gruppen, Freude bringen – darauf arbeitet die Jugendarbeit hin.

Hast zu Fragen zu den Musicussen, dann melde dich bei Michaela Fosodeder (0699/10814138) oder Theresa Schedlberger (0664/88583831).
 

Flötenkinder "Flöticusse"


Unter dem Namen „Flöticusse“ können bereits Volkschulkinder ihrer Musikfreude entfalten und bei uns die Blockflöte erlernen. Durch die Organisation von Auftrittsmöglichkeiten bei kleinen Konzerten oder bei verschiedensten Veranstaltungsgestaltungen präsentieren die Flöticusse mit Stolz ihre erlernten Fähigkeiten. Weiters ist auch die Zusammenarbeit mit unserem Jugendorchester den „Musicussen“ ein wichtiger Teil, da die jungen Musikerinnen und Musiker in Ausbildung oftmals schon als Vorbilder angesehen werden.

Die Flötenkinder unsere Flöticusse werden wöchentlich am Dienstag und Mittwoch im Musikheim von Michaela Fosodeder und Karin Kriener unterrichtet. Mittlerweile gibt es den Flötenunterricht seit März 2014 und es freut uns, dass dieser so gut angenommen wird; derzeit musizieren 20 Kinder.

Grundgedanke für diesen war bzw. ist, das ein oder andere Flötenkind später für ein Blasmusikinstrument zu begeistern und dass diese dann auch bei den Musicussen – unserem Jugendorchester – mitmusizieren.

Hast zu Fragen zu den Flöticussen, dann melde dich bei Michaela Fosodeder (0699/10814138) oder Karin Kriener (0660/7678779).